IBM wird per 1. Januar 2017 die Sicherheitsanforderungen für HTTPS/TLS-Verbindungen und Zertifikate im Zusammenhang mit den mobilen Apps erhöhen. Diese Änderung wird einerseits zur allgemeinen Erhöhung der Sicherheit durchgeführt, andererseits wird Apple in 2017 ebenfalls ihre Sicherheitsanforderungen für Applikation, welche via Apple iTunes App Store vertrieben werden, erhöhen. Die von IBM verlangten Anforderungen decken sich mit denen von Apple.

In Vorbereitung auf diese Änderung müssen IBM-Kunden also sicherstellen, dass ihre vor Ort Umgebungen diese Mindestsicherheitsanforderungen erfüllen. Dies betrifft auch Sie, wenn Sie eine der IBM Applikationen für Mobilgeräte im Einsatz haben:

  • IBM Connections für iOS oder Android
  • IBM Verse für iOS oder Android
  • IBM Traveler Companion
  • IBM Traveler To Do

Eine detaillierte Anleitung finden Sie unter diesen Links:
Ankündigung IBM Verse/Traveler  /  Ankündigung IBM Connections app
Wir stehen Ihnen natürlich gerne zur Verfügung, sollten Sie bei der Umsetzung Unterstützung benötigen. Kontakt

Pin It on Pinterest